OGV Enns-Pongau

Am 24.März 2014 wird der Obst-und Gartenbauverein Enns-Pongau gegründet

Dass es im Enns-Pongau Personen gibt die bemüht sind, ihr Wissen über Obstbaumpflege, Erhaltung alter Obstsorten sowie die Vermehrung dieser Sorten weiter zu geben, ist seit der Gründung durch unseren Obst-und Gartenbauverein bekannt. Aber auch das Wissen über Heilkräuter ist in unserer so genannten modernen Zeit verloren gegangen, das unser Verein auch wieder aufleben lässt.    Dass es solche Personen aber in unserer Region vor Jahrhunderten auch schon gab, denen das Wissen über Obstbäume und Obstbaumzucht ein Anliegen war, weiter zu geben, zeigt das Taschenbuch des Brandstättbauern in Altenmarkt Matthias Lackner, der Mitglied des landwirtschaftlichen Vereins in Bayern war. Er hat seine Erfahrungen niedergeschrieben und an das Bezirkscomide eingesandt. Diese haben sein Werk empfohlen für Land- und Fachschulen zu Drucken. So wird das Taschenbuch 1815 veröffentlicht. Das Büchlein war bei einen seiner Nachkommen am Zehenthof in Reitdorf zu finden.  Barbara Lackner hat uns das Buch, das in altdeutscher Schrift gedruckt ist, Original abgeschrieben so dass es für alle lesbar ist und unserem Verein zur Verfügung gestellt. Einen herzlichen Dank an die Familie Lackner vom Zehenthof. Aber auch in Radstadt gab es Personen die 1912 einen Verein gründeten die sich dieser Themen annahmen.

Taschenbuch Obstbaumzucht aus dem Jahr 1815

Gründung eines Obstbauvereins 1912 in Radstadt

Das Gründungsjahr 2014

Das Vereinsjahr 2015

Das Vereinsjahr 2016