Baumwärter

Ausbildung zum zertifizierten Baumwärter

Inhalt unseres Kurses

Die Erhaltung und Förderung des Obstbaues in und um unsere Ortschaften ist ein wesentliches Ziel der Baumwärter/inausbildung. Der Erfolg und damit die Freude am Obstbau stellen sich nur bei fachgerechter Pflege der Bäume ein. Die Grundlagen dafür werden den Baumwärter/innen während ihrer Ausbildung vermittelt. Der Zertifikatslehrgang beinhaltet das Grundwissen für die Pflege unserer Obstbäume in den Gärten und der Landschaft.

Für die Erlangung des Baumwärterzertifikates ist eine schriftliche und mündliche, sowie praktische Prüfung notwendig. Für die praktische Prüfung müssen Obstbäume geschnitten werden. Der Prüfling hat zu begründen, warum er diese Maßnahme setzt und welche Reaktion beim Wachstum und Fruchten der Obstbäume zu erwarten ist. Für einen positiven Abschluss ist eine 80%ige Anwesenheit notwendig.

Inhalt:

  • Bodenkunde
  • Düngung, Bewässerung
  • Pflanzenschutz
  • Bäume/Schnitt/Rundkronen
  • Sorten/Unterlagen
  • Spindelerziehung
  • Beerenobst
  • Rechts- und Betriebswirtschaft
  • Persönlichkeitsbildung